Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 2022 Praxisrelevanz

am 20. Juli 2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Möglichkeiten und Methoden auf dem Gebiet der Fortpflanzungsmedizin und der gynäkologischen Endokrinologie entwickeln sich fortlaufend weiter.

Daher möchten wir Ihnen gerne ein Update über die Diagnostik und Behandlungsoptionen des PCOS-Syndroms, den aktuellen Stand der Präimplantationsdiagnostik in Deutschland, sowie ein Update über Fertilitätserhaltende Maßnahmen und deren Kostenregelungen geben.

Die Fertilität bei endokrinologischen Veränderungen ist ebenfalls zunehmend eine Herausforderung, die oftmals ein multimodales Therapiekonzept erfordert. Daher möchten wir mit Ihnen über die Sinnhaftigkeit von Adds on in der Reproduktionsmedizin diskutieren und Ihnen für den praktischen Alltag Differentialdiagnosen von chronischen Unterbauchschmerzen vorstellen, sowie interessante Fallbeispiele aus der Gynäkologie präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Prof. Dr. M. W. Beckmann

Prof. Dr. R. Dittrich

PD Dr. L. Lotz

__________________________

Das Meeting findet virtuell via Zoom statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Online-Teilnahme ist Ihre Registrierung vorab bis zum 19.07.2022 notwendig (Registrierungslink folgt). Nach der Registrierung senden wir Ihnen einen persönlichen Zugangslink zu, mit dem Sie online teilnehmen können.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Anmeldung haben, können Sie sich jederzeit per fk-kongress(at)uk-erlangen.de oder telefonisch an das Institut für Frauengesundheit wenden.

Information

Institut für Frauengesundheit GmbH an der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen, Universitätsstraße 21/23, 91054 Erlangen
Tel.: 09131 85-36167
Fax: 09131 85-33938
fk-kongress(at)uk-erlangen.de

Teilnahmebescheinigung

Bitte beachten Sie, dass sich der Erhalt Ihrer Fortbildungspunkte danach richtet, wie lange Sie an der Online-Veranstaltung tatsächlich teilgenommen haben. Beantragt wurde die Vergabe von maximal vier Fortbildungspunkten.

Zum aktuellen Zeitpunkt kann die Meldung Ihrer erworbenen Fortbildungspunkte durch den Veranstalter bei der Bayrischen Landesärztekammer nur bei voller Fortbildungspunktzahl erfolgen.

Gerne können Sie auch vorab Fragen per E-Mail einreichen, die wir dann gerne versuchen, gemeinsam zu beantworten: fk-kongress(at)uk-erlangen.de